Sonntag, 27. Oktober 2013

Festive Special #2 〖Black & White Cupcakes〗

nach meinem "outing" was die hochzeit betrifft habe ich so viel positive resonanz (danke dafür!) bekommen, da hab ich beschlossen dich mehr an den hochzeitsvorbereitungen teilhaben zu lassen. also kommt heute ein weiteres cupcake rezept. und zwar für schwarz-weiße cupcakes. schwarz-weiß wie das brautpaar, durchschaut? die sind wirklich hübsch, finde ich. was meinst du? hochzeitstauglich?


und das beste ist, dass die küchlein irgendwie aufwendig aussehen, es aber gar nicht sind. ist wirklich überhaupt keine hexerei, versprochen!

Black & White Cupcakes

(12 Stück)

100g grob gehackte weiße Kuvertüre (die schmilzt nicht so schnell wie schokolade, d.h. bessere chocolate chips)
100g grob gehackte Milchschokolade
85g Butter
1 Pckg. Vanillezucker
75g Zucker
1 Pr. Salz
2 Eier
165g Mehl
1 Pckg. Backpulver
2 EL Kakao
etwas Milch

Backrohr auf 175° vorheizen.
Butter mit Vanillezucker, Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln untermixen. Mehl, Backpulver und Kakao vermengen und zur Buttermischung geben. Alles verrühren und so viel Milch zugeben, dass der Teig schön cremig ist. Schokostückchen untermengen. Den Teig in einem mit Papierchen ausgekleideten Muffinblech verteilen und ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen!

Topping black
200 Mascarpone
1 1/2 EL Kakao
60g Staubzucker
etwas Zimt (nur wenn du magst)

Mascarpone mit Kakao (und evtl. Zimt) und dem gesiebten Staubzucker vermixen, in einen Gefrierbeutel füllen und kurz kühl stellen.

Topping white
200g Mascarpone
60g Staubzucker

Mascarpone und Staubzucker (gesiebt) vermixen, in einen Gefrierbeutel füllen und kurz kühl stellen.

Von beiden Gefrierbeuteln eine gleich große Spitze abschneiden. Eine Tortenspritze oder einen Spritzsack mit beiden Toppings befüllen. Das geht am besten, wenn du in jede Hand einen Beutel nimmst und die beiden Toppings mit gleichmäßigem Druck gleichzeitig in die Tortenspritze oder den Spritzsack drückst. Die Creme auf die ausgekühlten Küchlein spritzen und nach Belieben dekorieren.


wie ich schon öfters betont habe, mag ich keine buttercreme toppings. außerdem ist das mascarpone topping ziemlich gut haltbar und schmeckt auch an tag 2 noch hervorragend. genau richtig für meine zwecke. die hochzeitscupcakes müssen nämlich schon am vortag fertig sein.


für die hochzeit werde ich nicht die pinken förmchen verwenden, sondern ganz sicher dezentere, aber genau solche stabilen baking cups. das sieht einfach noch hübscher aus, als mit den normalen papierchen. am liebsten hätte ich welche in grau, weiß oder schwarz. mal schauen was ich finde, ich bin noch auf der suche. aber wie schon erwähnt, ich lass mich auch davon nicht stressen. die suche nach den perfekten förmchen ist nämlich das letzte auf der to-do-liste, dann hab ich alles beisammen. denk ich jedenfalls. es kommt ja immer noch etwas unvorhergesehenes ganz zum schluss daher...

Kommentare:

  1. Hmmm, ich glaub ich komm mal zum Probeessen vorbei :p

    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Na die würden auf alle Fälle ein Hingucker sein, so hübsch wie die sind!
    Ich hätte gerne auch einen ;)
    ich freu mich für dich! Genieß die restlichen Hochzeitsvorbereitungen, auch wenn es evtl Stress bedeutet. ich fiebere mit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im moment fühle ich mich noch nicht gestresst ;) ich will aber nix verschreien! danke für die lieben worte.
      alles liebe!

      Löschen
    2. dann hoffe ich für dich dass es so bleibt! ich freu mich, wenn man noch mehr der Vorbereitungen zu sehen bekommen sollte :)

      Löschen
  3. Wunderhübsch und super-mondän! Schwarz und weiß kann ich mir sehr gut vorstellen, wenn es ins Gesamtkonzept passt. Graue oder taupefarbene Förmchen würden ja wirklich supergut passen. Ich gelange da auf Etsy regelmäßig in einen Kaufrausch… dort gibt’s einfach viel zu schöne Sachen. Derzeitiger Favorit: Chevronmuster in „greige“ und weiß….

    Ich weiß – sag nix… oder doch?

    Alles Liebe,
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unsere hochzeitsfarben sind grau und weiß. für etsy bin ich leider schon zu spät dran, ich hab den gedanken an die förmchen bis vor kurzem nämlich total verdrängt :) aber gut, ich werd schon noch was finden. chevron wäre natürlich der hammer...ich sehe schon, wir verstehen uns!
      liebe grüße!

      Löschen
  4. Hallo,
    hast du von unserem aktuellen Schokoladen-Wettbewerb mitbekommen?
    Insbesondere weil du mehrere tolle Schokorezepte hast und die Anzahl der eingereichten Rezepte Einfluss in die Bewertung nehmen, wäre es zu schade, wenn du nicht mitmachst! http://www.heimgourmet.com/wettbewerb-3-bestes-schokoladen-rezept.htm
    Beste Grüße,
    dein HeimGourmet-Team

    AntwortenLöschen