Donnerstag, 23. Mai 2019

Gut Ding will Weile haben!〖Rhabarberlikör〗


nach gefühlten 30 regentagen kann ich heute endlich mal wieder an meinem lieblingsplätzchen auf der terrasse sitzen. das hebt meine stimmung ungemein (obwohl sie auch vorher schon nicht mies war). gehts dir genau so? um diesen nachmittag mehr als perfekt zu machen, bräuchte ich jetzt eigenlich nur noch ein schlückchen von diesem rhabarberlikör, den ich kürzlich angesetzt habe. hast du vielleicht bei instagram gesehen. das wär sozusagen das sahnehäubchen. aber man kann ja nicht alles haben. weil gut ding bekanntlich weile haben will, und der rhabarberlikör deshalb noch längst nicht trinkfertig ist.


am besten wär sogar, wenn ich noch 5 monate warten würde, bis ich ihn probiere. mal schauen, ob ich das abwarten kann. damit du aber rhabarberglück genießen kann, wenn die saison längst vorbei ist, verrate ich dir natürlich das rezept. das ist total einfach und ohne aufwand zu bewältigen. dann brauchst du nur noch ein kleines bisschen geduld. okay, ziemlich viel geduld. 6 monate im besten fall.


für meinen likör verwende ich vanille vodka, weil rhabarber und vanille sowieso ein dreamteam sind.  und weil ich den zuhause habe. extra besorgen musst du ihn nicht, wenn du keine lust hast. die vanilleschote sorgt ohnehin für gutes aroma.

Rhabarberlikör


(1 Literglas)

500g Rhabarber
100g Zucker
Saft von 3 Orangen
1 Vanilleschote
500ml Vanille Vodka

Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden, die Schale kann dran bleiben. In einer großen Pfanne Orangensaft mit dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote, der Schote und dem Zucker erhitzen und die Rhabarberstücke darin sehr weich kochen. Noch heiß in ein Literglas geben und mit dem Vodka auffüllen. Mindestens 1 Monat kühl und dunkel stehen lassen, 6 Monate wären optimal (aber wer will so lange warten?), ab und zu schütteln. Dann den Rhabarber abseihen und den Likör in eine sterile Flasche füllen.

Dienstag, 21. Mai 2019

Mein kleiner Indoor Garden - Teil 1 〖Grünkohl Chips mit pikanter Würzmischung〗


(werbung)
du wirst dich vielleicht wundern - heute gibts bei mir grünkohl chips. grünkohl hat momentan aber eigentlich gar nicht saison und wie du vielleicht weißt, ist mir saisonalität normalerweise ein anliegen. deshalb freue ich mich umso mehr, dass ich sagen kann, dass grünkohl bei mir nun immer saison hat! ich bin nämlich seit einigen wochen stolze besitzerin eines SmartGrow indoor gardens von Bosch. der sieht nicht nur richtig schick aus, sondern kann auch ziemlich viel.


unter der feschen weißen haube verbirgt sich ein patentiertes licht- und bewässerungssystem, welches optimale wachstumsbedingungen für kräuter, salate und essbare blüten schafft. das ganze funktioniert vollautomatisch - du musst weder gießen, noch düngen, nicht mal erde ist im spiel. und das beste: du kannst aus über 40 verschiedenen, selbstverständlich gentechnik- und pestizidfreien samen für deinen kleinen indoorgarten auswählen. unter anderem gibt es eben auch grünkohl. zartere grünkohlblätter habe ich übrigens noch nie gegessen! und mir macht es unheimlich spaß, den pflänzchen beim wachsen zuzuschauen und dann zu ernten. und das kann ich ab sofort das ganze jahr über. 


ich liebe grünkohl in allen möglichen varianten, aber am liebsten mag ich ihn als salat (sehr lecker als caesar salad) oder eben getrocknete chips vom grünkohl. nachdem ich grundsätzlich für salzige knabbereien wenig zu begeistern bin, brauchen chips unbedingt das gewisse etwas. und das bringt in dem fall zum einen natürlich schon der grünkohl an sich, aber zum anderen auf alle fälle auch meine würzmischung. 


wenn ich den blick nach draußen und auf die wettervorhersage der nächsten tage werfe, muss ich schon sagen, dass dieser indoor garden echt gold wert ist. regen soweit das auge reicht und die temperaturen sind alles andere als frühlingshaft. da lobe ich mir meine wetterunabhängige ernte, ganz ohne gummistiefel und regenmantel. ich zücke einfach die schere und schnipple ab, so viel ich brauche...



Grünkohl Chips mit pikanter Würzmischung


1 größerer Bund Grünkohl
1-2 EL Olivenöl
1/2 TL Zwiebelgranulat
1/2 TL Knoblauchpulver
1/2 TL Cumin
1/4 TL Chilipulver
1/2 TL Salz

Backrohr auf 150° vorheizen.
Die Gewürze in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen.  2 Backbleche mit Backpapier belegen. Die Grünkohlblätter von den Stielen zupfen, waschen und in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl beträufeln und gut durchmischen. Das geht am besten mit den Händen. Die Gewürzmischung darüber streuen und wieder alles gut vermengen. Die gewürzten Blätter auf den Backblechen verteilen - sie sollen möglichst nicht überlappen. Im heißen Backrohr ca. 10 Minuten backen. Die Chips sind fertig, sobald sie trocken und knusprig sind.


falls du jetzt neugierig geworden bist, und zukünftig auch ständig grünkohl, kräuter und co ernten möchtest - im shop findest du alles auf einen blick: die unterschiedlichen versionen des SmartGrows, samenkapseln und überhaupt alles was du fürs indoor gardening brauchst: klick!
zum SmartGrow gibt es außerdem noch eine praktische app, in der du viele interessante infos rund um die erhältlichen pflanzen findest. die app für ios kannst du dir hier runterladen: klick!


*dieser beitrag entstand in zusammenarbeit mit Bosch.

Samstag, 18. Mai 2019

So gut! Ein neues Brotrezept:〖Sesam- und Mohnbagels〗


der mann liebt brotzeit, jause, marend, und einfach alles mit brot. ich nicht so, außer das brot ist selbstgebacken, da werde auch ich zur brotliebhaberin. damit es nicht langweilig wird, backe ich gern verschiedene brote. weil wir nur zu zweit sind und ich nicht total regelmäßig dazu komme, frisches brot zu backen, liebe ich rezepte, bei denen sich das brot super einfrieren, und vor allem auftauen lässt. genau so ein rezept ist dieses hier. bagels sind grundsätzlich ja schon einmal a little bit zeitaufwendig, da lohnt es sich auf alle fälle, gleich eine größere ladung zu produzieren. wie gesagt, einfrieren funktioniert super!


beim bagel topping sind dir natürlich keine grenzen gesetzt. von nüssen über röstzwiebeln, oder natur - ganz wie du magst. meine lieblingsvarianten sind sesam und mohn, wobei das mit dem mohn so eine sache ist. ich liebe mohn! aber eigentlich kann ich alles mohnige nur daheim essen, oder wenn ich eine zahnbürste dabei hab. kennst du das auch?


bei mir sind übrigens nicht alle bagels ganz gleich rund geworden. grundsätzlich gilt es zu sagen: je länger der aufenthalt im kühlschrank, desto stabiler sind die bagels. es könnte sein, dass ich etwas ungeduldig war und die zeit nicht ganz eingehalten habe. aber macht ja nichts - meine bagels haben charakter.
am besten schmeckts mir übrigens mit etwas frischkäse und kresse. der mann bevorzugt klassisch frischkäse und lachs aka einen lox bagel.




Sesam- und Mohnbagels


(16 Stück)

Vorteig
200g Mehl
200ml Wasser
20g Germ

800g Mehl
350ml Wasser
50g Honig
15g Backmalz
50g Butter

2 EL Zucker
Sesam
Mohn

Für den Vorteig alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und ca. 1 Stunde gehen lassen. Das restliche Mehl mit Wasser, Honig, Backmalz und Butter (in kleinen Flocken) sowie den Vorteig vermengen und einige Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Die Teigschüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen.
Vom Teig 100g schwere Portionen abstechen und in der holen Hand auf der Arbeitsplatte mit leichtem Druck zu Kugeln schleifen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und 15 Minuten ruhen lassen. Dann mit den Fingern ein Loch in jede Kugel drücken und durch kreisende Bewegungen dehnen. Die andere Möglichkeit ist, die Teiglinge um den Zeigefinger zu schwingen (das macht mehr spaß!).
Die Bagels mit einem Geschirrtuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen (nicht auf backpapier legen, sonst kleben sie an!). Danach eine weitere Stunde im Kühlschrank gehen lassen (ganz wichtig! so bleiben die bagels beim sieden stabil).
Backrohr auf 230° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Für den Sud in einer großen Pfanne Wasser mit 2 EL Zucker aufkochen und dann auf mittlere Hitze zurück schalten. Sesam und Mohn zum Dippen in 2 kleinen Schüsseln vorbereiten. Die Bagels auf jeder Seite 1 Minute im Sud ziehen lassen, mit einem Sieblöffel herausnehmen, auf Küchenrolle abtropfen lassen und dann auf der Oberseite in Sesam oder Mohn dippen. Bagels auf mit Backpapier belegte Bleche legen und nacheinander im vorgeheizten Backrohr ca. 17-20 Minuten goldbraun backen.

das rezept habe ich aus diesem buch adaptiert: klick*.


*affiliate link - wenn du über diesen link bei amazon bestellst, bekomme ich eine kleine provision, die ich dann wieder in meinen blog investiere. du bezahlst natürlich nicht mehr.

Samstag, 11. Mai 2019

Cheers! Genau das Richtige um auf die Mama anzustoßen 〖Erdbeer Mai Tai〗


muttertag steht sprichwörtlich vor der tür, und very last minute habe ich mir noch einen ziemlich köstlichen cocktail überlegt, der meiner mama schmecken wird. sie hat irgendwann im urlaub ihre cocktailvorliebe für mai tai entdeckt. ich hab mir das als aufmerksame tochter natürlich gemerkt und nehme den muttertag zum anlass, einen erdbeer mai tai zu servieren. erdbeeren habe ich schon allein wegen der frühlingssaison ausgesucht, aber auch, weil sie mein lieblingsobst sind. und die mama liebt erdbeeren auch. außerdem sind erdbeeren am muttertag der totale klassiker. und wie heißt es so schön: never change a winning team.


auch wenn das wetter eher für einen kräftigen dark & stormy sprechen würde, verbreitet dieser erdbeer mai tai urlaubsfeeling. es könnte auch daran liegen, dass ich den holzstößel, den ich zum zerquetschen der erdbeeren benutzt habe, während unseres osteuropa roadtrips in zagreb auf einem markt gekauft habe. precious memories!


vielleicht hast du ja die gelegenheit gemeinsam mit deiner mama anzustoßen. und wenn ihr dabei einen erdbeer mai tai in der hand haltet, freue ich mich. es muss auch nicht unbedingt morgen sein - mein erdbeer mai tai schmeckt solange es erdbeeren gibt.



Erdbeer Mai Tai


(2 Drinks)

8cl brauner Rum, z.B. Appleton Estate*
2cl Grand Marnier*
2cl Haselnuss Likör, z.B. Frangelico*
Saft von 1 Zitrone
2 Erdbeeren pro Glas 

Shaker
Erdbeeren
Kamillenblüten

Je 2 Erdbeeren in ein Glas geben und mit einem Stößel zerquetschen. Einen großen Eiswürfel ins Glas geben. (ich liebe große runde eiswürfel! erstens wegen der optik, und zweitens weil sie sehr langsam schmelzen. ich benutze dafür diese form: klick**) Mehr Eis in den Shaker geben und Rum, Grand Marnier, Frangelico und Zitronensaft zugeben. Mindestens eine halbe Minute kraftig shaken, so dass die Flüssigkeit eiskalt wird. Auf die Gläser verteilen und mit Kamillenblüten und Erdbeeren garnieren. Vor dem Trinken mit den zerquetschten Erdbeeren verrühren. 

tipp: falls deine mama einen leichteren cocktail bevorzugt, kannst du ihn ganz einfach mit soda verlängern.


*bei diesem post wurde ich von Campari unterstützt. mir wurde ein tolles paket mit spirituosen kostenlos zur verfügung gestellt. nochmal danke dafür!

**affiliate link - wenn du über diesen link bei amazon bestellst, bekomme ich eine kleine provision, die ich dann wieder in meinen blog investiere. du bezahlst natürlich nicht mehr.