Dienstag, 20. August 2013

Incredible India #5 〖Mango Chutney〗

heute kommt also zum abschluss von "Incredible India" das letzte rezept für das thali. das mango chutney. passt hervorragend zu den pakora, die kannst du genüsslich ins chutney dippen. und wenn dir das curry oder dal zu scharf geraten ist, mildert das chutney die schärfe ein wenig. und es geht so einfach!


Mango Chutney


250g Mango (du kannst auch mango aus der dose nehmen)
75ml Wasser
125g brauner Zucker
4 EL Essig
1 TL Salz
5 Pfefferkörner
1 Msp. Zimt
3 Nelken
2 Lorbeerblätter
1/2 TL Chili
1 TL Paprikapulver

Alle Zutaten in einen kleinen Kochtopf geben und ca. 25 Minuten köcheln lassen. Die Konsistenz soll marmeladeartig sein. Heiß in ein Schraubglas füllen. Das Chutney ist im Kühlschrank mehrere Monate haltbar.

das thali ist nun also komplett. du musst nur noch basmati reis kochen (dafür gibts kein rezept von mir...) und fertig! naja, ganz so schnell gehts nicht, zugegeben. wir haben zu zweit gekocht und sind etwa 1,5h (die zeit, die der teig vom naan zum gehen braucht ist nicht eingerechnet) in der küche gestanden. aber das hat sich gelohnt...

Kommentare:

  1. Hach, es ist zwar noch früh, aber jetzt könnte ich mich glatt in ein ganzes indisches Menüe stürzen. Tolle Reihe!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich freu mich, dass du meine serie so intensiv verfolgt hast :)
      liebe grüße
      p.s. in indien isst man fischcurry zum frühstück;)

      Löschen
    2. Uhhh, also ich weiß nicht, ob ich mich daran gewöhnen könnte :-000

      Löschen
  2. Danke für das Rezept.
    Ich sollte mich wohl auch öfter mal an die indische Küche ranwagen.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen