Sonntag, 24. März 2013

Karamell-Sesam Pralinen

was für eine leckere süßigkeit im osternest. und noch dazu selbstgemacht! zwar nicht in eier- oder hasenform, aber für die wahren genießer dennoch eine (gaumen)freude. und wenn der geschmack stimmt, spielt die form eh keine rolle mehr...


Karamell-Sesam Pralinen


200g Kuvertüre Milchschokolade
3 EL Sesam
3 EL Karamellcreme

Die Kuvertüre über Wasserdampf schmelzen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten bis er duftet. Pralinenförmchen aus Silikon zu etwa 1/3 mit der geschmolzenen Schokolade befüllen. Die Schokolade in den Förmchen etwas hin und her schwenken. Mit 2 Teelöffeln je einen kleinen Klecks Karamellcreme in die Förmchen geben. Sesam darauf streuen. Mit Schokolade abschließen und die Form auf die Arbeitsplatte klopfen um Luftblasen zu vermeiden. Mit einem Messer die Oberfläche glatt streichen und mit Sesam bestreuen (für einen hübschen boden). Abkühlen lassen und nach vollständigem Erkalten aus den Förmchen drücken.


das abkühlen klappt momentan super bei der kälte vor der tür. wenigstens etwas gutes an dem wetter... übrigens solltest du darauf achten, dass die karamellcreme vollständig von schokolade umgeben ist, sonst sind die pralinen nachher nicht dicht und darum klebrig. deswegen auch das schwenken der form, so kommt auch schokolade an die ränder.
und natürlich sind deiner fantasie keine grenzen gesetzt - die pralinen können auch zartbitter sein, oder weiß. mit nougat gefüllt oder mit nüssen...
ich dachte aber, dass karamell-sesam eine spannende kombination ist, die ich so noch nicht kenne, und du ja vielleicht auch nicht.


übrigens habe ich auch schon gelesen, dass man die form zum abkühlen ins gefrierfach stellen soll. hab ich ausprobiert, kann ich dir aber nicht empfehlen. die schokolade ist entweder grau oder wieder weich geworden.

ach ja, meine pralinenförmchen habe ich vor einiger zeit mal ganz günstig bei hofer (aldi) gekauft. sie sind aus silikon und funktionieren einwandfrei. 

Kommentare:

  1. also ich verzichte gerne auf die kälte vor der tür und warte somit ein weilchen länger auf die pralinchen. aber verzichten möchte ich in keinem fall auf sie. sehen echt lecker aus.

    liebe grüße von der luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du, da geb ich dir voll und ganz recht! bei uns liegen inzwischen wieder 10cm schnee! es reicht jetzt langsam, aber es ist noch kein ende in sicht. aber die pralinen sind echt kinderleicht und schmecken ziemlich himmlisch :-)

      liebe grüße an dich!

      Löschen
  2. Oh, die sehen toll aus! Ich glaube ich muss gleich mal in unseren Süßigkeitenschrank gucken ;-)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die blumen :-) die gehen so schnell, die kannst du ganz flott nachmachen.
      glücklichen abend wünsch ich dir!

      Löschen