Dienstag, 12. März 2013

DIY: Ei Ei...gar nicht einerlei (Herzblutprojekt #2)


ja, ostern steht schon quasi vor der tür. ganz plötzlich ist mir heute aufgefallen, dass ich in sachen osterdeko noch einiges aufzuholen habe. sogar ihm ist es aufgefallen. das will was heißen...

Annette von blick7 hat eine allerliebste aktion ins leben gerufen:


ich liebe kleine DIY projekte und bin immer auf der suche nach schönen ideen. (wenn du einen vorschlag hast, ich bin offen! leave a comment...) deswegen finde ich auch die aktion von Annette so schön. freilich mache ich da auch mit. nur schön finden reicht nicht...

jedenfalls habe ich ein wenig gestöbert und hier allerliebste ostereier entdeckt. gefielen mir gleich auf anhieb. da steckst du dein herzblut rein und probierst das auch mal, dachte ich mir. gesagt, getan. zum glück hab ich die besten großeltern der welt, die oma hat nämlich dem opa aufgetragen für mich eier auszublasen. zwar schon letztes jahr, aber vorsichtshalber gleich ziemlich viele. also hab ich einen kleinen vorrat der bei uns so selten gewordenen weißen eier - lucky me!

das ergebnis kannst du hier bewundern:


Schwarz-weiße Eier


1 schwarzer Edding (ich hab den 1,5-3mm starken genommen)
weiße Eier
gute Ideen und ein bisschen Geduld

wenn du ganz geradlinige muster malen möchtest kannst du auch mit bleistift vorzeichnen oder mit masking tape abkleben. ich finde ja man kann ruhig sehen, dass die eier selbstbemalt sind. und ganz perfekt ist eh nicht schön.

meine eier kommen übrigens von glücklichen hühnern, aber das versteht sich ja von selbst...

Kommentare:

  1. Ich finde schwarz-weiße Eier dieses Jahr ganz wunderbar! Deine gefallen mir auch sehr gut und ich freue mich, dass Du Dich damit in die Herzblutgalerie einreihst!
    Dass nicht alles perfekt gerade ist, macht die Eier erst besonders :)
    Viele liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deine idee ist einfach ganz zauberhaft! da musste ich einfach dabei sein ;)
      ich freu mich schon auf das april projekt.
      glücklichen abend wünsche ich dir!

      Löschen
  2. Schwarz/weiße Eier sind superschick. Zum Glück gibt's Opa, der sie ausbläst.
    Ich habe einfach Plastikeier gekauft. Da schäme ich mich ja fast.... LG Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es hat einfach nicht jede so einen tollen opa. und ausblasen ist echt eklig finde ich. die plastikeier sind auf alle fälle haltbar und eine gute alternative ;)

      Löschen
  3. .... na DIE Eier haben aber auch Ihr`s , wa?
    Sieht toll aus - gerade der Mix Punkt, Karo, Kringel, Strich...
    Toll!
    Liebe Grüße ... Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die lieben worte! inzwischen hab ich die sammlung noch etwas erweitert, aber ich musste schluss machen. wohin mit den ganzen eiern?
      ;)
      glücklichen abend wünsch ich dir

      Löschen
  4. Eine wirklich schöne Idee!!!
    Werde ich nächstes Jahr bestimmt umsetzen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen