Montag, 22. März 2021

Meine 8 Osterlieblinge 〖Kulinarisches und DIY〗

ich mag total gerne thematisch sortierte bestenlisten. deshalb hab ich dir hier mal schnell meine lieblinge für ostern zusammen gesucht. mein persönliches best of, meine oster highlights sozusagen. dabei hab ich festgestellt, dass ich früher, also in den untiefen des blogs, auch einige DIY ideen hier geteilt habe. das ist ja schon lange nicht passiert. hättest du da wieder lust drauf? es ist ja nicht so, dass ich nichts mehr bastle, das hier ist halt einfach ein food blog geworden. aber DIYs hätten ja auf instagram ihren platz. mal schauen, vielleicht ergibt sich ja was.


letztes jahr habe ich diese kleinen mini pavlovas mit topfencreme und eierlikör gemacht. die waren unser osterdessert und erstens einfach vorzubereiten, zweitens köstlich. die kannst du locker jetzt schon backen und zu ostern dann aus der keksdose holen und fertig machen. gut vorbereitet, ist schließlich halb gewonnen, stimmts? zum rezept kommst du hier: klick!


als nächstes muss ich die traditionelle osterpinze notieren. das rezept ist recht einfach und germteig darf zu ostern einfach nicht fehlen, finde ich. zum pinzenglück kommst du hier: klick!


falls du noch was besonderes für den osterbrunch suchst, tadaaa! please meet: türkische eier. die kombination von cremigem eigelb und würzigem joghurt mit knusprigem brot - perfektion! ich glaube es bedarf keiner weiteren worte. zum rezept: klick!


wie schon erwähnt, germteig gehört für mich einfach zu ostern dazu. diese häschen sind absolut last minute tauglich (obwohl du jetzt eh noch massig zeit hast) und perfekt zum verschenken oder selber naschen. zum rezept bitte hier entlang: klick!


ein weiterer klassiker ist der eierlikör gugelhupf, den ich gern im kleinformat und auch als minigugel backe. saftig, schokoladig, mit eierlikör - mehr geht eh nicht. ich glaube, den backe ich gleich am wochenende. wenn du auch willst, bitte hier entlang: klick!


falls du auf der suche nach einer gesünderen alternative fürs osternest bist - vor einiger zeit habe ich mal schnelle superfood ostereier gemacht. die waren ein toller snack und kinderleicht herzustellen. knusprig, köstlich und mit oder ohne schokolade on top - ganz wie du magst. das rezept gibts hier: klick!


jetzt hab ich noch 2 DIY ideen für gefärbte ostereier ausgesucht. da wären einmal meine bisherigen absoluten lieblinge - die ostereier mit den punkten. die hier sind besonders schön kräftig geworden. leider gibt es bei uns nur ganz ganz selten weiße bio eier, deshalb werden die hellen farben oft nicht so schön. in dem jahr hatte ich aber glück, ich kann mich noch gut erinnern. die anleitung findest du hier: klick!

übrigens koche ich meine ostereier immer im dampfgarer. so springen die schalen meiner erfahrung nach nie.


auch schon länger her habe ich ombre eier gemacht. das hat super funktioniert. heuer werde ich so was ähnliches versuchen, aber in unterschiedlichen farben auf einem ei. ich bin gespannt. die anleitung für die lila ombre eier findest du hier: klick!

das wars erst mal. ich hoffe, ich konnte dich ein bisschen inspirieren und in österliche stimmung versetzen. wenn du was ausprobierst, lass es mich gerne wissen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten