Donnerstag, 5. Dezember 2013

Vorweihnachtswahnsinn #4 〖Glühweinsirup〗

es ist soweit - ich bin zurück! und ich freu mich! vorübergehend war hier ja wegen umzug (analog, nicht digital) geschlossen, aber jetzt starte ich in meiner nigelnagelneuen küche voll durch. die keksbacksaison wird demnächst eröffnet und allerhand andere leckereien wollen ausprobiert und gebacken werden. heute gibts aber erstmal was flüssiges. einen glühweinsirup nämlich.


der sirup ist ziemlich praktisch. einerseits für nicht-alkohol-trinker perfekt, der sirup kann nämlich auch mit wasser, früchtetee oder orangensaft aufgegossen werden. andererseits kann der sirup blitzschnell mit rotwein in leckeren glühwein verwandelt werden. und ein hübsches mitbringsel oder geschenk aus der küche ist so ein fläschchen natürlich auch.


Glühweinsirup


2 Bio-Orangen
2 Bio-Zitronen
1/2 L roter Traubensaft
300g brauner Kandiszucker
1 EL Nelken (ganz)
1 TL Pimentkörner
3 Zimtstangen
(4 Sternanis, wenn du magst)
2 Teebeutel Früchtetee

Orangen und Zitronen heiß waschen, schälen und auspressen. Den Saft der Orangen und Zitronen mit dem Traubensaft, dem Zucker, den Gewürzen und den Schalen in einen Topf geben. Die Teebeutel hineingeben und aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Die Teebeutel herausnehmen und nochmal 5 Minuten köcheln lassen. Den Sirup durch ein Sieb in sterile Flaschen füllen.



der glühweinsirup schmeckt sogar kalt nicht schlecht. warm gemacht wärmt er dich aber gleich durch und durch...
und kühl aufbewahrt hält sich der sirup mehrere wochen.



das rezept habe ich übrigens aus diesem buch.

Kommentare:

  1. Hallo Liebes,
    Das klingt ja total toll! Mit Sicherheit ein tolles Weihnachtsmitbringsel. Und einen guten Rotwein (hallo, wenn schon denn schon) hat man ja meist schon zu Hause :)
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, rotwein haben wir auch immer da :)
      alles liebe

      Löschen
  2. ausprobiert und schwer begeistert! endlich mal ein super gutes punsch(sirup)rezept, bei allen andren geht immer irgendwas schief und man weiß nicht wieso. das rezept is suuuuper!! dankeschön & allerschönste weihnachten! (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, das freut mich! danke für das schöne feedback! dir auch ein frohes fest und alles liebe!

      Löschen