Mittwoch, 14. Mai 2014

I Scream For Ice Cream 〖Himbeer-Blitzeis〗

nur zur erinnerung. es ist mai. und trotz der gefühlten 3 grad draußen und des ständigen regenwetters, habe ich lust auf eis essen und will keine socken anziehen. es ist schließlich mai. kein R im monatsnamen - also ist sogar barfuß gehen erlaubt. eis passt also auf alle fälle. zur not kann man es schließlich auch auf der couch unter einer kuscheligen decke löffeln...


meistens bekomme ich lust auf eis, wenn ich erstens keins daheim hab und zweitens das wetter nicht eisdielentauglich ist. gefrorene früchte gibts aber immer bei uns im tiefkühler. und joghurt auch (im kühlschrank, nicht tiefgekühlt). viel mehr brauchst du nämlich auch gar nicht für dieses blitzeis.

Himbeer-Blitzeis


2 Handvoll gefrorene Himbeeren
250g Joghurt
Vanillezucker (je nachdem wie süß du es magst)
Mark von einer 1/2 ausgekratzen Vanilleschote (für ein wenig luxus)
evtl. ein Schlückchen Milch

Himbeeren, Joghurt, Zucker und Vanillemark (wenn du magst) in einen Blender oder Smoothiemixer geben. Auf höchster Stufe vermixen. Evtl. ein Schlückchen Milch für mehr Cremigkeit zugeben, muss aber nicht sein, und nochmal vermixen. Das Eis sofort genießen oder gleich einfrieren.


so schnell geht das. und wenn der mann dann das gerät abspült, während ich eis löffle - ach, ein traum ist das!
ich verwende für mein eis übrigens meinen fabelhaften neuen KENWOOD Smoothiemixer. der funktioniert sehr gut, ist klein (braucht nicht viel platz zum verstauen) und sehr handlich. außerdem gibts nur 2 teile, die man nach gebrauch abwaschen muss (definitiv ein vorteil gegenüber unserem blender...). man könnte einen smoothie sogar direkt aus dem mixbecher trinken, der hat nämlich einen deckel und einen henkel. für smoothie to go, also. aber wer will das schon, wenn doch so viele schöne gläser im schrank stehen...


die konsistenz des eises ist übrigens überraschend cremig. natürlich könntest du auch sauerrahm statt joghurt verwenden, und anderes obst statt den himbeeren. durch den sauerrahm hätte das eis dann vielleicht eine vollmundigere note, ich mag aber joghurt sehr gerne. wie immer gibts aber spielraum für deine ideen.


nur so zur info: die kleinen eisbecher sind von Miss Étoile. nur falls du plötzlich das bedürfnis verspürst, diese becher auch besitzen zu wollen. könnte ich gut verstehen :)

*übrigens wurde mir der smoothiemixer von KENWOOD zur Verfügung gestellt. dafür nochmal danke! meine meinung zu dem gerät bleibt davon aber natürllich gänzlich unberührt.

Kommentare:

  1. Schöne Fotos, sieht sehr lecker aus :)
    Ganz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch barfuß gehen und in der Sonne sitzen!
    Hab gestern auch gleich mal Buttermilcheis gemacht, das muss es nur noch auf den Blog schaffen, bevor ich es ausgelöffelt hab :)

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  3. Also jetzt macht Ihr mir aber alle den Mund wässrig mit solchem leckeren Eis! Ich glaube, das muss ich auch endlich mal ausprobieren. Das sieht verdammt lecker aus! Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Grüß Dich :-)
    Das Blitzeis mache ich auch sehr gerne, allerdings die Variante mit Sauerrahm.
    Sehr lecker.
    Die Eisschälchen sind ein Must have, so schön.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch ganz verliebt in die eisbecher ♥
      und mit sauerrahm schmeckts bestimmt auch ganz lecker...

      Löschen
  5. Sehr schöne Fotos, das Eis sieht richtig lecker aus. Und wenn es selbstgemacht ist, weiß man auch was drinnen ist :)
    Die Förmchen sind wirklich sehr toll :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir geht Eis immer :D ich nehme mir ja jeden Monat vor mir endlich mal eine Eismaschine zu kaufen, aber dann verschiebe ich es doch wieder auf den nächsten und den übernächsten... aber das Blitzeis ist eine gute Idee :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D ich hatte schon mal eine. aber sie hat nicht richtig funktioniert. ich bleib noch beim blitzeeis!

      Löschen