Dienstag, 16. April 2013

Frühlingszeit = Bärlauchzeit #1

endlich ist er da, der frühling. so langsam könnte ich mich an die wärmeren temperaturen gewöhnen. du auch?
am frühling mag ich auch, dass alles zu sprießen und blühen beginnt - eh klar. besonders gern mag ich bärlauch. das kraut ist wirklich was ganz besonderes, es wächst ja nicht überall. bei uns in der gegend gibt es aber einige plätzchen an denen der bärlauch besonders gut gedeiht. und er hat mir gleich einige büschel gepflückt, weil die bärlauch saison dauert ja nicht so lange, das muss man ausnutzen.
zum beispiel so:



Bärlauch-Pesto

(mengenangaben gibts leider keine, einfach nach gefühl und geschmack)

Bärlauchblätter
Parmesan
Mandeln (im idealfall blanchiert)
Olivenöl
Pfeffer
evtl. Salz

Bärlauch waschen, trocken tupfen und in große Streifen schneiden (oder in stücke reißen). Mit dem Stabmixer oder einem Blitzhacker gemeinsam mit Olivenöl, Mandeln und Parmesan mixen. Nach Belieben abschmecken, in Gläser füllen und für längere Haltbarkeit mit Olivenöl bedecken.

ach ja, die mengen auf dem bild entsprechen überhaupt nicht der wirklichkeit! das war nur fürs foto...

und übrigens, nicht jedes olivenöl eignet sich zum mixen. manche öle werden bitter, wie ich zufällig selbst vor nicht allzu langer zeit herausfinden musste. also vielleicht vorher testen.
und ich bin ja ein bisschen paranoid und schnüffle vorsichtshalber an jedem blatt, wenn ich es wasche. nicht, dass ich jemanden unabsichtlich vergifte. das pesto ist nämlich auch ein schönes mitbringsel oder kleines geschenk.

Kommentare:

  1. das "unrealistische" Foto sieht dafür aber total klasse aus. ich muss auch bald mal einen Spaziergang durch unser Mini-Wäldchen machen. Vielleicht finde ich ja auch ein Bärlauchnest.

    Liebe Grüße von der Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh liebe luna,

      freut mich, dass dir das foto gefällt. das macht mich grad ein bisschen glücklich!
      :)
      viel glück bei der bärlauch-suche...

      Löschen
  2. Mmmhhh... lecker!!!
    Bärlauchpesto ist bei uns häufig auf dem Tisch.

    Lieben Gruß
    Ohne die Küche meiner Frau wäre ich nicht so alt geworden.
    (Sir Winston Churchill)

    AntwortenLöschen