Mittwoch, 4. Juni 2014

Mai zum Quadrat 〖Instagram Rückblick〗

ich probier das jetzt auch mal, das mit dem instagram monatsrückblick. mir gefällt das ja total gut auf anderen blogs, und nach einiger tüftelei und einem guten tipp von Johanna hab ich es endlich auch geschafft. ich finds schön, den letzten monat revue passieren zu lassen. an manche momente konnte ich mich nämlich schon gar nicht mehr erinnern. drum hoff ich, dass es diese rückblicke jetzt regelmäßig gibt.


1. ich war viel unterwegs, meistens beruflich und im zug. 2. das wetter ließ öfters zu wünschen übrig, deshalb musste schon mal ein warmer kakao her. 3. das wetter ließ also zu wünschen übrig. die tropfen auf der autofensterscheibe waren aber schön. 4. meine liebe zu smoothies ist nach wie vor ungebremst. 5. der blick auf tirol aus dem zug. ich war nämlich wieder einmal unterwegs. 6. zum muttertag hab ich das erste ei meines lebens pochiert und dann gleich noch drei für die familie. diese vorspeise war der echt köstliche auftakt des muttertagsmenüs. 7. meine "pick a tom" machen sich gut. 8. sauer macht lustig, deshalb hab ich sirup gekocht. und etiketten gezeichnet. 9. wolken und berge. sowas mag ich eben.


1. erdbeersmoothie und bärlauchstulle. 2. der blick von der terrasse. mal wieder. 3. dann hab ich es mir doch noch zugelegt. ich konnte ja schließlich nicht die einzige bloggerin sein, die "Törtchenzeit" nicht besitzt. 4. ich habe gelernt die perfekten macarons zu backen. 5. endlich hab ich auch das rezept für meine hausgemachten würstchen online gestellt. die grillsaison wurde eröffnet. 6. köstlich erfrischende holunder-eistee granita hab ich auch noch gemacht. 7. meine heißgeliebten s'mores cupcakes! nicht nur hübsch, sondern vor allem köstlich. 8. das lieblingsmüsli des mannes darf nicht ausgehen. also hab ich nachschub produziert. 9. meringue kisses mit lavendel? na klar!


1. außerdem hab ich einen gastpost für mara geschrieben. uns verbindet eine gemeinsamkeit - unsere blogs sind wirklich genau am selben tag online gegangen. die weiße schokoladentarte hab ich ihr gewidmet. 2. trotz dem bescheidenen wetter habe ich mich an himbeer eis versucht. frozen joghurt blitzschnell daheim zubereitet. solltest du unbedingt auch mal probieren 3. und dann war da eine überraschung für mich im postkasten. inklusive wildschweinwurst. selbst gejagt und so. der mann war schwer beeindruckt - also von der wurst, nicht vom jagen. 4. mit den himbeer macarons hat alles angefangen. der wahnsinn nämlich. keine risse, eine glatte oberfläche, köstlich. ich werde noch mehr machen. 5. der waldbeer gimlet - ein cocktail, der mir geschmeckt hat. mit essigsaurem shrub, vodka und soda. 6. abendstimmung auf der terrasse. wieder einmal. 7. clouds in the sky. 8. kleine geschenke erhalten die freundschaft. und dieses kleine geschenk war besonders köstlich! 9. ich habe ein neues tolles buch bekommen. sommerliebe von Lisa Lemke. dieser hervorragende möhrensalat ist nur eines der rezepte, die perfekt zum sommer passen.

seit ich instagram für mich entdeckt habe, nutze ich es so gut wie täglich. ich habe das gefühl, dass ich so meinen blick für details schärfe. magst du instagram auch?

Kommentare:

  1. Was für ein wunderbarer Rückblick! Ich bin begeistert. Instagram nutze ich gar nicht. Ich wäre bestimmt auch süchtig danach. Es gibt ja so viele schöne Dinge jeden Tag, die man teilen könnte.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag es auch total gerne, den letzten Monat noch einmal Revue passieren zu lassen. :) Weil du gefragt hast: Ich hol mir die Fotos immer von meinem Handy oder von iconosquare und mache dann in einem Bildbearbeitungsprogramm eine "Collage" daraus. Ein bisschen kompliziert, aber einen einfacheren Weg habe ich leider noch nicht gefunden. Falls du von Johanna den ultimativen Tipp bekommen hast, lass es mich wissen! :)

    Liebe Grüße,
    Pixi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der tipp war instaport. damit klappt das importieren super! die schwierigkeit war für mich dann "nur noch" das erstellen der collage. da gibts bestimmt auch tricks, die ich noch nicht kenne...

      Löschen
    2. Ah, Instaport kannte ich noch gar nicht - wieder etwas gelernt. Danke! :)

      Löschen
  3. Liebe Nadin,
    Ich mag Deinen Monatsrückblick sehr, hast Du klasse gemacht.
    Man sieht, das man doch einiges im Monat geleistet hat :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ach, schön, das freut mich aber, dass es geklappt hat!
    Und ich muss sagen, was ich Fee auch schon geschrieben hab - die Quadrate im Quadrat, so wie du es gemacht hast, find ich auch noch mal schöner als meiner 3er Kombination. Werd ich nächsten Monat auch so machen!
    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) das "hauptproblem" war dann nach deinem super tipp (danke nochmal!) nur noch das erstellen der collage... da gibts wahrscheinlich auch einen trick, den ich für lightroom jedenfalls nicht kenne...

      Löschen
  5. Hallo Nadin, jetzt komm ich endlich mal dazu die Gsi-Blogger Liste durch zu schauen und hab gleich mal angefangen die Blogs anzuschauen ... Die meisten kenn ich noch garnicht!
    Bin schon auf den 28. und viele neue Gesichter gespannt.

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nadin.
    Auch ich bin, wie du ev. schon weißt :), Instagram-Fan!
    Deinen Monatsrückblick find ich toll, sowas könnt ich mir auch gut für meinen Blog vorstellen...
    Ev. schaff ich das ja auch bald.
    Lg aus dem Wald
    Gitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ich weiß! und ich finde diese monatsrückblicke toll - also mach unbedingt einen - ich freu mich schon!

      Löschen
    2. ach so - wenn du hilfe brauchst - meld dich einfach!

      Löschen