Freitag, 20. März 2015

Yippie Yippie Yeah!〖Rezension, Rezept & Give Away *closed〗

ich blogge nicht nur selber unheimlich gerne - ich lese auch total gerne anderer leute blogs. auf manchen blogs schaue ich eher sporadisch vorbei, manche verfolge ich via bloglovin oder facebook oder instagram, damit ich nichts verpasse. du kennst das vermutlich. eine bloggerin, die ich zwar nicht persönlich kenne, aber trotzdem für ihre kreativität sehr bewundere ist Frau Herzblut. und darum habe ich mich auch unheimlich gefreut, als mich Frau Herzblut aka Caro gefragt hat, ob ich ihr buch auf meinem blog vorstellen möchte. jetzt gibts nicht nur eine rezension, sondern auch ein rezept und ⟪trommelwirbel⟫ außerdem noch ein exemplar des nigelnagelneuen buchs zu gewinnen! dazu aber später mehr...


Frau Herzblut hat also ein buch geschrieben. es ist ganz treffend nach ihr und ihrem blog benannt. da weiß man gleich womit und vor allem mit wem man es zu tun hat...


erschienen bei: Busse Collection
112 Seiten
zu bestellen: hier*
ISBN: 978-3-512-04055-9

Blogger schreiben Bücher - das ist ja nun wirklich längst keine Sensation mehr. Um sich von der Masse abzuheben braucht ein Buch heutzutage schon das gewisse Etwas. Schönere Bilder, wertiges Papier, interessantere Rezepte, kreativere Ideen, tolles Styling - einfach ein wunderbares Gesamtpaket ist gefragt. Das Werk von Carolin Strothe alias Frau Herzblut bringt all das mit. Herzblut tropft quasi bei jedem Umblättern von den Seiten. Sie hat nämlich nicht nur die Rezepte beigesteuert, sie hat auch alle Fotos selbst gemacht und ist außerdem für das gesamte Layout verantwortlich. Beeindruckend, finde ich! Die "feinen Köstlichkeiten", die der Titel schon verspricht, sind nicht nur zauberhaft in Szene gesetzt, sondern animieren unbedingt zum Nachmachen. Wenn man auf den ersten Blick vermutet, dass sich im Buch alles um Süßes dreht, wird man positiv überrascht. Frau Herzblut hat nämlich mehr zu bieten - in 7 fantastischen Themenwelten werden natürlich süße Kleinigkeiten präsentiert, aber zum Beispiel auch tolle vegetarische Snacks und würzige Picknickideen. Für jeden was dabei, würde ich sagen. Prädikat: sehr empfehlenswert!


wie immer bei meinen rezensionen habe ich auch den praxistest gemacht. ich hab gleich eines der rezepte aus dem buch ausprobiert. 

Pistazien-Madeleines

(ca. 15 Minimadeleines)

1 Ei
25g Staubzucker
1 EL Honig
35g Dinkelmehl
20g gemahlene Pistazien
1 TL Backpulver
1 Pr. Salz
50g geschmolzene Butter
2-3 Tropfen Pistazienaroma (oder Bittermandelaroma)

Backrohr auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eier, Zucker und Honig hellgelb aufmixen. Mehl, Pistazien, Salz und Backpulver mischen und unter die Eimasse mischen. Die geschmolzene Butter und das Pistazienaroma untermengen. Die Masse in einen Spritzsack füllen und in die Madeleinesmulden (evtl. vorher mit flüssiger butter ausstreichen) spritzen. Ca. 10 Minuten backen. Die Madeleines etwa 5 Minuten in der Form auskühlen lassen und dann herausstürzen.

ich habe das rezept aus Frau Herzblut halbiert (weil meine form für minimadeleines und deshalb kleiner ist) und leicht abgewandelt. im originalrezept werden mandeln statt pistazien verwendet. und das schmeckt natürlich auch lecker!



wie schon angekündigt, hat mir die liebe Caro nicht nur ein exemplar für mich geschenkt, sondern auch eines für eine verlosung hier am blog zur verfügung gestellt. yay! ich freu mich! das buch ist nämlich wirklich, wirklich toll geworden und du freust dich bestimmt, falls du gewinnst.


wie kannst du gewinnen?
ganz einfach, du kommst aus österreich oder deutschland und hinterlässt bis zum 31.3.2015 unter diesem post einen kommentar und verrätst mir, worin du dein ganzes herzblut steckst.
außerdem solltest du follower von Die Glücklichmacherei sein (per email, bloglovin, instagram, facebook...). schreib mir bitte einfach im kommentar dazu wie/wo du mir folgst. natürlich brauche ich auch eine kontaktmöglichkeit (email adresse).
ein (zusätzliches) "gefällt mir" für meine facebook seite wäre schön, dafür bekommst du aber keine zusätzlichen lose. die gibt es nämlich nicht.
viel glück! 

Teilnahmebedingungen und Kleingedrucktes:
Der/die Gewinner/in wird am 31.3.2015 per Zufallsprinzip (random.org) ausgelost. Der/die Gewinner/in wird gebeten sich innerhalb von 7 Tagen bei mir zu melden. Meldet sich die Person nicht, wird der Gewinn neu verlost. Der/die Gewinner/in erklärt sich bereit, dass ich die Adresse für den Versand weiterleite. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr mit Wohnsitz in Österreich oder Deutschland. Personen unter 18 Jahren können mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten teilnehmen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt oder durch andere Produkte ausgetauscht werden. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

die glückliche gewinnerin des wunderschönes buchs von Frau Herzblut ist Jasmin Baumann! email ist unterwegs...





*affiliate link - wenn du das buch über diesen link bei amazon bestellst, bekomme ich eine kleine provision, die ich dann wieder in meinen blog investiere. du bezahlst natürlich nicht mehr.

Kommentare:

  1. Das Buch klingt ja mal wirklich toll :) Klar, dass ich es dann auch gerne in meinem Regal hätte ;) Mein Herzblut richtet sich momentan auf unseren Blog und den dawanda-shop, den wir neu gegründet haben....der füllt sich natürlich nicht von alleine und deshalb planen und entwerfen wir momentan ständig ;)
    Ich folge dir per Bloglovin unter dem gleichen Namen ;) Meine Mailadresse ist schichtsalat.blog[at]gmail.com
    Liebe Grüße
    Lila

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh, die Madeleines sehen zum Reinlegen aus :) Die hätte ich jetzt gerne :D
    Und das Buch natürlich auch ;) Mein Herzblut stecke ich gerade in meinen frisch gestarteten Blog Rosy & Grey, der mir seeehr viel Freude bereitet :) Gefolgt bin ich dir davor schon hihi
    Liebste Grüße
    Lea
    lea_martial@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mich ja mehr über ein Buch von Dir freuen, aber in der Zwischenzeit natürlich auch über dieses. ;-) Mein Herzblut gehört meiner Familie und den Herren Koko, Knopf und Zwiebel. Ein klein wenig meinem Blog Monsieur Koko und meiner große Leidenschaft dem Backen. Ich folge Dir auf fb und Du hast mein und Kokos Däumchen schon lange, weil ich Deinen Stil einfach toll finde.

    AntwortenLöschen
  4. Bin noch auf der suche worin ich mein herzblut stecken kann. Ich folge dir seit längerem via facebook.
    ml_murr@yahoo.de
    Glg mary

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Ui , das muss bestimmt schick sein !!
    Im Moment stecke ich mein Herzblut in den Versuch ein Brot zu backen , aber auch Brötchen . Das ist ein Unterfangen ...
    Brot geht so einigermaßen , glücklich bin ich noch nicht . Aber Brötchen ? Man nur Plattlinge bis jetzt .
    Ich verfolge dich auf FB als dajana degraa.
    liebe grüße dajana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Die Madeleines sehen ja richtig toll aus!
    Momentan stecke ich mein ganzes Herzblut in meine beiden Blogs und in mein Studium, dass ich hoffentlich bald Tierärztin bin :)
    Ich verfolge dich auf Bloglovin :)
    Alles Liebe,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  7. Hey, von dem Buch hab ich ja noch gar nicht gehört obwohl ich ein aufmerksamer Blog-Leser bin :) hört sich wirklich total intressant an und ich würd gern durchblättern.....
    Mein Herzblut stecke ich momentan in unser Haus...wir sind vor einem Jahr eingezogen...so ein frischgebautes Haus hat noch viele kahle stellen und ich versuche es uns so wohnlich wie möglich zu machen!! Ich dekoriere ständig um und momentan versuche!!!! ich einen Garten anzulegen....was sich als schwieriger raus stellt als gedacht!! Unser Garten ist rießig...wir wohnen nämlich auf dem Land und da kann man sich ein paar Quadratmeter mehr leisten.....Da ich auch unglaublich gern koche und backe bin ich eigentlich ständig am werkeln und rumräumen!! Manchmal am Ende des Tages denke ich mir...hab ich heute eigentlich was produktives getan oder nur wieder eine Dekoteil von einem Eck ins andere geräumt :) hehe
    naja egal...ist ja immerhin mein Herzblut und da darf man schon ein wenig Zeit verplempern!!
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hoi Mit-Österreicherin. :D
    Das Buch hört sich ja toll an und diese Begebenheit hat sich ja wirklich gut zugetragen :)
    Mein Herzblut steckt in 2 Dingen: Rechtswissenschaften und Backen.
    Ich folge dir auf Insta und Facebook :D

    Liebste Grüße, Kevin

    AntwortenLöschen
  9. Ähm.. jetzt ist mein Text weg :-( hopse gern ins Lostopferl. Stecke mein Herzblut in unsren Kater(hört sich doof an, fühlt sich aber einfach nach Herzblut an) und ins Backen und die dazugehörigen Fotos für Instagram. Dort folge ich dir auch (bin Schleckereule) und auch auf fb. claudialamprecht@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  10. guten abend :)
    mein herzblut... familie,hund,freunde,arbeit... ich versuche alles mit herzblut zu machen! gerne würde ich das tolle buch gewinnen! vlg und dankeschön! folge dir über fb! vlg mia he sahnebomber (at)yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, mein Herzblut stecke ich in die wirklich wichtigen Dinge des Lebens, meine Familie, Freunde und das gemütliche Zuhause. Ich bin erst vor kurzem bei Instagram auf dich gestoßen und war sofort von deinem Herzblut begeistert, seitdem folge ich dir treu. :-) Über das Buch würde ich mich wahnsinnig freuen! Liebe Grüße, Dorfmaedchen1989

    AntwortenLöschen
  12. liebe nadin,
    ich folge dir ganz aufmerksam über bloglovin.
    mein herzblut steckt in allem, was mein wohlbefinden ausmacht: beziehung, familie, haus, garten und job.
    ich wünsche dir ein gutes wochenende,
    sabine

    AntwortenLöschen
  13. Hey Nadin :)
    Na dann versuche ich auch mal mein Glück für das Gewinnspiel! Das Buch sieht wie ich finde schon sehr vielversprechend aus ;)
    Ich folge deinem Blog über Bloglovin & bei Pinterest und mein herzblut stecke ich immer wieder in süße Geschenkideen für meinen Freund, meine Familie und meine Freunde :) Ich liebe es kreativ zu werden und versuche mir immer wieder etwas Neues zu überlegen, was die Herzen meiner Lieben höher schlagen lässt!

    Liebste Grüße und noch einen schönen Nachmittag,
    Lisa von http://detailmagic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nadin,
    Ich folge Dir auf Instagram u hier im Blog und bedanke mich bei Dir an dieser Stelle herzlich fùr Deine Tips und Deine Hilfe <3
    Mein ganzes Herzblut lege ich in mein Mama-Sein und darin, mich selbst und meine Lieben glücklich zu machen u das Leben in seiner Schönheit zu sehen... Köchen, Backen, essen, riechen, schmecken, fühlen sind ganz wichtig für mich in einem nicht immer einfachen Alltag als Alleinerzieherin.
    Liebe Grüsse, Petra. P.buechel@gmx.at

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nadin,
    Ich stecke mein ganzes Herzblut in Backen und Dekorieren von Torten, Cupcakes pralinen, Kekse........ Leider habe ich nur wenig Zeit dafür deshalb ist mir diese Zeit immer besonders wertvoll! Auf Instagramm und hier auf dem Blog verfolge ich alle deine Köstlichkeiten und lasse mich inspirieren!
    Liebe Grüße, Sarah ( sarahgreif@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  16. hallo nadin,
    aah, die verlosung bei frau herzblut selbst hab ich verpennt, dann versuch ich hier bei dir doch mein glück:)
    mein herzblut geht zur zeit wohl am meisten ins kochen und backen, obwohl es eher in die doktorarbeit gesteckt werden sollte:P aber da kann man nicht von abbeißen, hihi.
    ich folge deinen köstlichen beiträgen via bloglovin.
    liebe grüße, sabine =)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nadin,
    Ich hab schon vor Ewigkeiten deinen RSS-Feed abonniert, bisher war ich glaube ich aber hauptsächlich stiller Leser ;) Da mein Herzblut aber nicht nur im Zeichnen sondern auch im Backen steckt, würde ich mich wahnsinnig über dieses Buch freuen und mache daher gerne bei dem Gewinnspiel mit.
    Liebe Grüße Mia (miaschattenblau (at) gmail (dot) com)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nadin,
    wie immer wunderschöne, wunderbar schlichte, stimmungsvolle Fotos. Hach. Und das Buch klingt äußerst interessant - allein schon das Cover macht Lust auf's Reinschnuppern :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Ohh da versuche ich doch auch mein Glück :)
    Mein Herzblut stecke ich in die Arbeit meines Vintage Blogs und in die freie Arbeit für den Vintage Flaneur :)
    Ich folge dir über Facebook mit meiner Fanseite vintaliciously und auf Instagram!
    Du kannst mir über corazonisima@googlemail.com schreiben.
    Ganz liebe Grüße
    Fräulein Corazonisima

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nadin,
    Das Buch sieht sehr vielversprechend aus :-)
    da versuche ich gerne mein Glück ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nadin!
    Das Buch klingt ja toll :) Mit Herzblut genieße ich einfach jeden Tag den ich mit meiner Familie verbringen kann.
    Folge dir über FB, Insta, Blogger etc.

    glg aus Bürs
    Isabell

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nadine, das Rezept hört sich total toll an. Das muss ich unbedingt mal nachmachen! Mein ganzes Herz steckt in meinem Blog, das kennst du ja bestimmt ;)

    Ich folge dir auf Bloglovin von Instagram.
    Alles liebe Laura

    Herzanhirn(at)t-online.de

    AntwortenLöschen
  23. ..mein HERZBLUT stecke ich Ingenien Foodblog: elisabethvonpoelnitz.de. Deine Madeleine haben mich sogleich auf eine Rezeptidee gebracht. Ich folge Dir via Instagram und mail.
    Herzliche Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...sollte heißen in meinen Foodblog..

      Löschen
  24. Mein Herzblut stecke ich ins Backen und in mein Studium :) das Buch sieht toll aus, würde mich sehr darüber freuen! Ich folge dir auf Instagram (linnice) sowie Facebook.
    Liebe Grüße, Linda (linda_schlegel@web.de)

    AntwortenLöschen
  25. Das Buch klingt wunderbar, da würde ich sehr gerne bei deinem Gewinnspiel mitmachen :) Mein Herzblut stecke ich in meinen Garten und ins Kochen und Backen. Ich folge dir auf Instagram (Jule1509)
    Liebe Grüße Julia (juliatschorn@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  26. Vermutlich wird hier jetzt jeder schreiben, dass sein herzblut im backen steckt, so ist es auch bei mir. Backen und damit meine Mitmenschen glücklich machen, das finde ich wundervoll und deswegen ist das auch meine Herzensangelegenheit. Ich folge dir über instagram (@swetnus) und ich finde deine Fotos und Rezepte toll :) viele grüße, sweta (swetakrieger@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  27. Mein Herzblut wandert derzeit ganz viel in meine Küche zum Backen und Kochen am Wochenende. Vor allem letzten Samstag habe ich mein Geburtstag mit einem Burger-Event nachgefeiert. 22 Burger sind am Ende aus meiner Küche gegangen. 4,5 Kg Rindfleisch gewolft, 2,5 Teig verbacken und auch alles andere selber gemacht :)
    Beim nächsten Mal lass ich es dann wieder etwas ruhiger angehen, vielleicht mit einer Kleinigkeit von Frau Herzblut ;)

    (Hoffentlich nicht doppelt. Das sah hier aus, als hätte es nicht geklappt. Sonst den doppelten Eintrag löschen ^-^)

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nadin,
    also noch letzten Monat habe ich all mein Herzblut in die Prüfungen in der Uni gesteckt. :) Aber jetzt momentan fließt es eher in die Dinge die mir Spaß machen. Bloggen, Freunde treffen & Beziehungen ausbauen, das schöne Wetter genießen, und und und.
    Ganz liebe Grüße ;) Dami

    AntwortenLöschen
  29. Hallöchen,

    mein Herzblut fließt in die Zeit mit meiner Familie.Deswegen möchte ich das Buch auch nicht für mich sonder für meine Mama gewinnen und es ihr dann schenken. Zur Zeit hat sie so viel um die Ohren dass sie sich bestimmt über eine kleine Aufmerksamkeit freuen würde :)

    Ich folge dir auf Instagram (mona2910) und würde mich über eine Mail an r.hofmann@dtp-media.de freuen :)

    Grüße aus dem schönen Baden von Mona :)

    AntwortenLöschen
  30. Mein Herzblut? Einfache Frage! Mein Herzblut fließt ins Backen. Es heitert mich auf, wenn ich traurig bin, es beruhigt und birgt neue Herausforderungen. Optimalerweise kommt dann am Schluss ein wunderbares Ergebnis für meine Familie, meine Freunde und natürlich für mich bei raus.
    Ich folge dir übrings mit großer Freude bei Instagram. :)
    Liebe Grüße , Sophia (sophiaschulzelammers(at)web.de)

    AntwortenLöschen
  31. Ich stecke mein herzblut in die liebevolle erziehung meines sohn, ins zubereiten von unseren mahlzeiten, ins marürlich irre festival und die musik❤️
    Ich folge dir auf instagram als fraeulein.suppentopf und meine aktuelle mailadresse ist diese hier : casi92.cs@googlemail.com.

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Nadin!
    Derzeit stecke ich mein ganzes Herzblut in die Einrichtung meiner neuen Wohnung, was ganz schön zeit- und kostenintensiv ist. Über so eine kleine Abwechslung würde ich mich da sehr freuen.

    Ich folge Dir auf Facebook.

    LG
    Silke
    s4sidenu[@]stmail.uni-bayreuth.de

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nadine!
    Ich folge dir auf instergramm! Ich stecke mein herzblut ganz besonders ins backen Und in meine familie! Das backen Und kochen ist Wie mein tägliche yoga für mich! Das ich auch brauche!

    Ganz Liebe grüsse
    Jasmin

    Jasmin_baumann@gmx.net

    Mein Name in insta: peasbitch

    AntwortenLöschen
  34. Das ist eine wirklich schöne Verlosung! Mein Herzblut müsste ich wieder mehr ins kochen und backen und natürlich bloggen stecken. Ich folge dir auf BL und Facebook und wünsche dir ein sonniges Wochenende!

    AntwortenLöschen
  35. Guten Morgen :-)
    Mein Herz hängt wie bei den meisten hier am Backen. Vor kurzem habe ich Macarons für mich entdeckt und Backe sie zu jeder Gelegenheit...
    Ich folge dir übrigens über bloglovin. :-)

    Liebste Grüße aus Mannheim,
    Elena

    elena-echtermeyer(ät)web.de

    AntwortenLöschen