Montag, 14. Dezember 2015

Schon wieder Geschenke! 〖Rezension, Rezept und Give Away〗

endlich gibts wieder einmal eine buchvorstellung. und - überraschung - es ist das buch einer bloggerkollegin, das ich vorstellen möchte. die sind im moment ja überall. schießen aus dem boden wie die schwammerln und aus den auslagen der buchläden grinsen einem überall mehr oder weniger bekannte bloggergesichter zu. so was ähnliches könntest du dir grad gedacht haben, oder? inklusive augenrollen vielleicht. ich nicht! erstens - es ist nicht irgendeine bloggerkollegin, sondern Frau Herzblut, deren zweites buch ich dir heute vorstelle, und zweitens sind blogger nun mal die neuen experten auf verschiedensten gebieten. weil, was man mit herzblut macht, macht man meistens gut.


Carolin aka Frau Herzblut hat mich gemeinsam mit einigen wunderbaren bloggerkolleginnen zu ihrer virtuellen buchtour eingeladen. mit dabei waren bereits Ina von whatinaloves, Anett von herznah, Mara von Maras Wunderland und die  Mädels von Foodistas. ich bin die letzte im bunde.

erschienen bei: Busse Collection
112 Seiten
zu bestellen: hier*
ISBN: 978-3-512-04057-3

Nach dem Erstlingswerk von Frau Herzblut waren meine Erwartungen ziemlich hoch, ehrlich gesagt. Ich hoffte auf einen Kracher. Und ich wurde nicht enttäuscht. Carolin Strothe hat nämlich wieder ordentlich Herzblut in ihr zweites Buch gesteckt. Es gibt nicht nur Rezepte für Gebackenes, sondern auch Gekochtes - alles perfekt für die kältere Jahreszeit. Das Buch ist in 6 übersichtliche Kapitel gegliedert: London Tea Party, Fall in Love (das wortspiel gefällt mir immer noch so gut!), It's Beginning to Look a Lot Like Christmas, White Christmas, Baby, It's Cold Outside und Let's Misbehave. Alle Rezepte sind mit wunderschönen Fotos im Stil von Frau Herzblut ausgestattet und überall finden sich putzige kleine Illustrationen. Kein Wunder, Carolin hat wieder ALLES selbstgemacht! Dem Buch liegt außerdem ein kleiner Stickerbogen bei, perfekt um kleine Geschenke damit aufzupeppen. I love it!


natürlich habe ich auch diesmal wieder ein rezept aus dem buch ausprobiert. für mehr rezepte kannst du bei den anderen bloggern der buchtour vorbei klicken, dann kannst du dir noch ein besseres bild vom buch machen. ich habe das rezept für belgische waffeln ausprobiert. und ich war ziemlich begeistert...


Belgische Waffeln


1 Ei
65g Butter
125ml Milch
100ml Wasser
5g frische Hefe
30g brauner Zucker
200g Mehl
1 TL Zimt
1/2 TL Weinsteinbackpulver
1 Pr. Salz
neutrales Öl fürs Waffeleisen

Ei trennen, Eiweiß steif schlagen. Butter schmelzen, Milch und Wasser zugeben und leicht erwärmen. Hefe und Zucker darin auflösen. Mehl mit Zimt, Salz und Backpulver mischen und mit der Flüssigkeit und dem Dotter verrühren. Eiweiß unterheben und den Teig 20 Minuten rasten lassen.
Waffeleisen ölen und erhitzen. die Waffeln nach Herstellerangaben goldbraun backen.

nachtrag:
weil ich ein paar anfragen bekommen habe - ich verwende dieses waffeleisen hier: klick*


ich habe keine ganzen waffeln gebacken, sondern jeweils nur einen guten esslöffel vom teig ins waffeleisen gegeben. darum habe ich das originalrezept halbiert und zudem leicht abgewandelt. der zimt war zum beispiel nicht vorgesehen. ich hatte aber lust darauf und es war ziemlich lecker.


Frau Herzbluts buch macht sich bestimmt auch gut unterm christbaum - selber wünschen oder verschenken ist auf alle fälle eine gute idee!
und weil verschenken so eine gute idee ist, mach ich das jetzt auch. ich freu mich sehr, dass Carolin mir 2 exemplare ihres tollen buchs zur verfügung stellt. vielleicht kann ich ja dich damit glücklich machen?

was du dafür tun musst?
ganz einfach, du kommst aus österreich oder deutschland und hinterlässt bis zum 18.12.2015 unter diesem post einen kommentar und verrätst mir, worin du dein ganzes herzblut steckst.
außerdem solltest du follower von Die Glücklichmacherei sein (per email, bloglovin, instagram, facebook...). schreib mir bitte einfach im kommentar dazu wie/wo du mir folgst. natürlich brauche ich auch eine kontaktmöglichkeit (email adresse).
ein (zusätzliches) "gefällt mir" für meine facebook seite wäre schön, dafür bekommst du aber keine zusätzlichen lose. die gibt es nämlich nicht.
viel glück!

teilnahmebedingungen und kleingedrucktes
die gewinner/innen werden am 19.12.2015 per zufallsprinzip (random.org) ausgelost und verständigt. wenn sich die gewinner/innen innerhalb von 7 tagen nicht bei mir melden, wird der gewinn neu verlost. die gewinner/innen sind einverstanden, dass ich ihre adresse für den versand weiterleite. teilnahmeberechtigt sind personen ab dem 18. lebensjahr mit wohnsitz in österreich oder deutschland. der rechtsweg ist ausgeschlossen. 


die glücklichen gewinnerinnen sind:

Janna von All the Nice Things

Annika
emails sind unterwegs!


*affiliate link - wenn du das buch über diesen link bei amazon bestellst, bekomme ich eine kleine provision, die ich dann wieder in meinen blog investiere. du bezahlst natürlich nicht mehr.

Kommentare:

  1. oooooh, das wäre aber eine feine sache, dieses schöne buch!
    worin in mein ganzes herzblut stecke? in meinen blog! und, wenn ich noch mehr zeit hätte, würde ich noch mehr reinstecken - schließlich macht mir nichts mehr spaß, als zu fotografieren, zu schreiben, zu recherchieren, kochen, basteln und dekorieren. und dabei wäre mir das schöne herzblut-buch bestimmt eine tolle inspiration!

    LG
    caro

    AntwortenLöschen
  2. Ich stecke mein ganzen Herzblut in das Kochen, das Backen und was man in der Küche sonst noch so machen kann. Ich esse (auf Grund einer Erkrankung) nur glutenfrei. Anfangs hat mich das wirklich traurig gemacht, da viele meiner Lieblingsspeisen weggefallen sind, aber inzwischen weiß ich wie viele tolle Sachen man auch glutenfrei backen und kochen kann. Und diese Erkenntnis will ich mit so vielen Menschen wie möglich teilen :)
    Ich folge dir schon seit Längerem auf Facebook :) Kontaktieren kannst du mich unter svea.pfefferkorn@hotmail.com
    LG :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, mein Name ist Therese :)
    Ich folge dir seit ein paar Wochen erst via facebook und auf deiner Website/Blog.
    Mein Herzblut stecke ich in meine selbstkonzipierten Mini-Workshops zum Thema "Schreiben für mich": da gibt's bereits "Eine Selbstreise - die Schreib.Reise zu dir selbst" und "eine Lange Nacht des Schreibens" zu verschiedenen Themen wie "Träumen", "Freiheit", uvm. - ich will jeder/jedem Interessierten zeigen, wie schön, einfach und hilfreich es ist, die eigenen Gedanken & Ideen aufzuschreiben. Das Schreiben ist für vieles nützlich und etwas sehr Persönliches. Meine bisherigen Workshop-TeilnehmerInnen sind begeistert und das freut mich sehr! :) Ich bin einfach leideschaftliche Schreiberin und ich plane auch einen Personal Blog.
    Und ich liebe es zu lesen! :) So entdecke ich immer wieder neue Blogs wie deinen! :)
    Ich würde mich sehr über das Buch von Carolin freuen!
    Liebe Grüße, Therese :)
    therese.vienna@gmail.com
    https://www.facebook.com/kreativeimpulse/

    AntwortenLöschen
  4. Oha, ich bin zwar aus der Schweiz, hätte eine Deutsche Adresse, wohnen nahe bei Koonstanz!!! und deinen blog leses ich gerne, darum schreibe ich auch einen Kommentar! Herzblut: backen und kochen und nähen für die Familie und die Kids! Mega cooler Blog übrigens. danke für die vielen rezepte lg anita

    AntwortenLöschen
  5. Ich folge dir schon eine zeitlang über Facebook und lese immer mit Begeisterung deine Blogbeiträge, genieße die tollen Fotos und mache auch das ein oder andere Rezept nach.
    Mein Herzblut steckt im Backen und Kochen! <3
    Liebe Grüße, Dani
    daler14(at)gmx.at

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadin,
    was für ein zauberhaftes Buch und was für ein schönes Gewinnspiel! Da springe ich mit dem größten Vergnügen in den Lostopf! :) Auf Facebook folge ich dir bereits und freue mich immer über Neuigkeiten von deinem Blog. Meine Emailadresse ist theresa.thewaitress(at)gmail.com.
    Liebe Grüße,
    Theresa

    AntwortenLöschen
  7. Belma Nebenführ-Bundavica14. Dezember 2015 um 12:24

    Hallo! Ich mache alles dafür dass es meinen Töchter gut geht! Mein ganzes Herzblut stecke ich darin! Lg Belma
    Ich folge dir auf Facebook und Instagram ;-)
    bundavica@airwave.at

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ,
    du bist schon seit langem in meiner festen Blogliste, denn deine tollen Fotos und Beiträge sauge ich immer auf . Mein ganzes Herzblut gehört meiner Familie und natürlich auch ins kochen, backen , dekorieren ,nähen und und .
    Eine schöne Weihnachtszeit
    Wünscht dir Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Mein Herzblut wird in Strickprojekte, Koch - und Backversuche, Kräuterexperimente und Fotosessions gesteckt. Eines der schönsten Dinge im Leben ist es, Zeit zu haben für all die Sachen, die man mit Leidenschaft praktiziert.
    Dein Herzblut verfolge ich auf Facebook. Weiter so!
    Meine E-mail: micky-blue00@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Ich lese Deinen Blog so gerne! Danke dafür! Mein Herzblut geht vor allem in meine Kinder und meine Familie! Lasse ich das mal außen vor, würde ich ganz klar meinen Erzieherberuf nennen! Viele Projekte und unsere tägliche Arbeit können nur mit 100% Herzblut geschafft werden. Deshalb ist es der schönste Beruf der Welt für mich.

    AntwortenLöschen
  11. Lecker, lecker, lecker! Mein Herzblut gehört dem Backen.

    AntwortenLöschen
  12. Das Buch würde ich sehr gerne haben :-)

    Mein Herzblut steckt zurzeit auf jedem Fall im Weihnachtskekse backen - bzw. Krapferl, wie wir hier in Niederösterreich sagen :-)

    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Ich stecke derzeit mein ganzes ♡blut in meine neue & kuschelig-warme Sofadecke, die ich selber häkele. Ansonsten in kreative Ideen, Umsetzungen & Versuche ... egal, ob stricken & häkeln & backen & kochen ... ♡♡♡
    Ich folge Dir auf Facebook und freu mich immer über Deine neuen Posts.
    Kontaktmöglichkeit bitte über Facebook ... ich schreibe Dich an.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  14. Oh was für schöne Bilder. Da geht einem das Herz auf und ich hüpfe sofort ins Lostöpfchen.

    Mein ganzes Herzblut stecke ich von ganzen Herzen in meine Familie.

    Ganz liebe Grüsse

    Ines

    AntwortenLöschen
  15. Ich brauche unbedingt ein Waffeleisen. Wenn ich Waffeln (oder Waffelrezepte wie dieses) sehe, muss ich immer an meine Mama denken, und wie sie mit uns Kindern Waffeln gebacken hat. Wir haben sie geliebt.
    ich stecke mein Herzblut in Familie und Freunde - dieses "Engagement" erhält man mehrfach zurück.

    Ich folge dir auf Facebook und sehe jeden Tag in deinen Blog - für die wichtigen Websites habe ich mir Lesezeichen gesetzt, so verpasse ich nichts ;-)

    Liebe Grüße
    Monika

    (Email: mair.monika@web.de)

    AntwortenLöschen
  16. Mmmmh, das sieht wieder zu gut aus :)

    xx
    ani von ani hearts

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja, auf das Buch bin ich auch sehr gespannt. Ich liebe Caros liebevolle Fotos. Ich stecke mein Herzblut eigentlich auch in meinen Blog. Leider schaffe ich das im Moment sehr selten, weil das Herzblut und die Zeit gerade komplett in die Uni fließen muss. Aber hoffentlich wird es wieder besser. Ich folge dir auf Bloglovin :) Lg Carina

    AntwortenLöschen
  18. Herzblut stecke ich in meine Hobbies: nähen und reiten! Leider fehlt mir für beides viele zu oft die Zeit... Aber das neue Jahr und die guten Vorsätze kommt ja ganz sicher :)

    Liebe Grüße
    Susanne
    Wuermelchen@yahoo.de
    Ich folge Dir per feedly

    AntwortenLöschen
  19. Oh hmm lecker.. mein Herzblut steckt eindeutig in jedem Essen! Und in meinen lieben Mitmenschen, ich mag es mich mit ihnen zu umgeben und ihn kleine Aufmerksamkeiten zukommen zu lassen.
    LG Kira
    (Ich folge dir bei facebook und auch so)

    AntwortenLöschen
  20. Mein Herzblut fließt so wie deines in meinen Blog!
    Und folgen tue ich dir ,liebe Nadin, fast überall ;-)))

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Glücklichmacherin,
    ich stecke (so wie du vermute ich) mein Herzblut in meinen Blog. Ich liebe es zu experimentieren, zu kochen, zu bloggen und natürlich auch zu essen.
    Liebe Grüße,
    Michaela (http://wosdabauernedkennt.blogspot.co.at/)

    AntwortenLöschen
  22. Hallöchen,
    mein herzblut stecke ich in meinen garten, küche, backen (weihnachtskekse) ... über den gewinn würde ich mich riesig freuen!
    GlG mum

    AntwortenLöschen
  23. Ich stecke mein ganzes Herzblut in meine Arbeit als Grundschullehrerin. Im Moment arbeite ich mit einigen Flüchtlingskindern. Ohne Herzblut wäre meine Arbeit nicht vorstellbar...
    Folgen tue ich dir im Prinzip auch überall. Am liebsten nutze ich bloglovin für Neuigkeiten. :-)
    Viele Grüße
    Miriam

    hellokitty227@web.de

    AntwortenLöschen
  24. Hallo!
    Ich stecke mein ganzes Herzblut in meinen Beruf (Kinderärztin) und ins Backen. Das ist nämlich liebstes mein Ausgleichshobby :)
    folgen tu ich dir auf Facebook. Meine E-mailadresse ist sarweber@hotmail.com
    Würde mich wahnsinnig über das Buch freuen :)
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  25. Hallo, so eine tolle Verlosung! Mein Herzblut stecke ich natürlich als Mutter und Hausfrau in erster Linie in meine Kid´s! Sie sind mir halt besonders wichtig (wie wohl jeder Mutter) und da ist es mir sehr wichtig, dass mir meine kleine Tochter im Tragetuch bzw. mein Sohnemann schon aktiv beim kochen und backen helfen dürfen. Sie sollen wissen woher ihr Essen kommt und es ist mir ein anliegen jeden Tag etwas frisches zuzubereiten, außerdem macht es natürlich Spaß.
    Folge dir per Mail! Würde mich über einen Gewinn für neue Ideen natürlich sehr freuen!
    LG ilse (ilse(dot)haubner(at)gmx(dot)at)

    AntwortenLöschen
  26. Erstmal eine schöne Adventszeit :)
    Mein Herzblut steckt in jeder Kleinigkeit, die ich backe. Das kann dann auch gerne mal Tage dauern :)

    Folge dir bei Fb als Anna Lenika :)

    Gruß Annika

    chaotenannika(at)hotmail.de

    AntwortenLöschen
  27. Bei all den leckeren Rezepten stecke ich neuerdings mein ganzes herzblut ins backen.
    Und das erfreut nicht nur mich, sondern auch meine Familie, Freunde und Kollegen...
    Kann ich gar nicht alles selbst essen ;-)

    AntwortenLöschen
  28. Stimmt, genau was du gesagt hast, ist mir als erstes durch den Kopf gegangen. Nicht schon wieder ein Buch in der Bloggerin! Lach. Jetzt muss ich sagen, dass ich den Blog von Frau Herzblut überhaupt nicht kenne. Ist das peinlich? Vielleicht, aber ich werde mal zu ihr rüber hüpfen und Ihrem Blog googeln. Ich folge dir übrigens schon sehr, sehr lange per E-Mail. Ich liebe zwar nicht in Deutschland, für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich gewinnen würde, hätte ich aber eine Adresse in Deutschland
    Eine schöne restliche Adventszeit und liebe Grüße, Nessie

    AntwortenLöschen
  29. Ich finde Frau Herzblut und ihren Blog toll. Deswegen würde ich mich total über ihr Buch freuen! :)
    Ich stecke mein Herzblut eigentlich überall rein, was ich mache: In meine Arbeit, in mein Hobby das Bloggen und in das Kochen und Backen :)
    Lieben Gruß,
    Jenny
    tulpentag(at)gmail(.)com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich folge dir auf Bloglovin und Instagram.

      Löschen
  30. Hallo,

    ich folge dir via Facebook.
    Mein Herzblut stecke ich ins Kochen und Backen und natürlich auch ins Klettern, was ich seit einigen Jahren regelmässig betreibe :)

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,

    wie lecker dieses Waffeln einfach aussehen! Ich liebe Waffeln nämlich, die passen irgendwie in jede Jahreszeit! Hefe-Waffeln habe ich noch nie gemacht, stehen aber schon lange auf meiner To-Do Liste...
    Ich stecke viel Herzblut in meinen Blog und meine Leidenschaft zum kochen. Vielleicht nicht meine ganze, denn ich studiere Jura und das macht mir genauso viel Spaß. Mein Herzblut teilt sich also etwas auf ;-)

    Ich folge dir auf Facebook, Instagram und auch noch per Mail :D
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    Carlotta vom Foodblog Cuisiner Bien
    (jung.arras@gmail.com www.jung-arras.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  32. Ganz viel Herzblut steckt bei mir im Kochen und Backen - das ist meine große Leidenschaft! ich würde mich also sehr über viel Inspiration in Gestalt des Buchs von Frau Herzblut freuen.
    LG Lisa, die über Bloglovin folgt (Email: cupcake_love(ät)gmx.net)

    AntwortenLöschen
  33. Mein Herzblut stecke ich, und das schon seit mehr als einem Jahr, ins Chorsingen. Das macht soooo viel Spass und Freude!

    Folgen tu ich bei fb und via mail
    (evamtrapp[at]gmail.com)

    AntwortenLöschen
  34. Hallo und vielen Dank für diese wundervolle Verlosung! Was für ein tolles Buch! Da versuche ich sehr gerne mein Glück im Lostopf!

    Mein ganzes Herzblut stecke ich derzeit in ein eigenes Buch, das ich derzeit schreibe und gerne im nächsten Jahr veröffentlichen möchte.

    Ich folge Dir per E-Mail-Abo und wünsche Dir noch eine schöne restliche Woche.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  35. Hhhhmmm Waffeln <3
    Ich folge dir per bloglovin.
    Mein Herzblut steckt derzeit in meiner Familie und darin, meinem Pony das Leben als Reitpferd schmeckhaft zu machen :)

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  36. Oh wie wundervoll!
    Mein Herzblut steckt momentan darin, trotz einer schweren Krankheit wieder auf die Beine zu kommen.
    Das ist nicht immer einfach und der (fast) tägliche Blick auf deinen Blog macht große Freude und lenkt großartig vom Trübsalblasen ab. Danke dafür!
    Ich folge übrigens per Email >frauknopf at gmx.de<

    AntwortenLöschen