Sonntag, 24. Februar 2013

Sonntagssüß: Waffeln

was gibts schon besseres als frische waffeln zum sonntagsfrühstück? genau - nicht viel. drum habe ich heute unter dem motto Sonntagssüß waffeln gebacken. ich habe ein ganz tolles (doppel)waffeleisen, das zauberhafte herzchen bäckt.

sieh selbst!



das rezept für die waffeln verrate ich dir natürlich!

Waffeln


125g Butter
150g Zucker
3 Eier
1 Pckg. Vanillezucker
1 Pckg. backpulver
250g Mehl
etwas Milch

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und zur Masse geben, gut mixen. Milch mit Gefühl zugeben - der Teig soll nicht zu flüssig sein, eher schwer reissend vom Löffel fallen.

Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und die Waffeln backen.

ich hab dazu eine beerensauce gemacht. sauerrahm (saure sahne) und tk-beeren (im sommer natürlich frische) mit etwas ahornsirup vermischen - tadaaaa!

Keine Kommentare:

Kommentar posten