Freitag, 8. Mai 2020

I ♡ Mum 〖Vanille-Topfen Hörnchen zum Muttertagsfrühstück〗


der muttertag steht vor der tür! vermutlich weißt du das längst. nachdem momentan immer noch vieles anders ist als sonst, werde ich diesen tag leider nicht mit meiner mama genießen. ist jetzt auch kein weltuntergang, hauptsache alle sind gesund und bleiben es auch. und man sagt ja, muttertag sei ohnehin nicht auf einen tag im jahr beschränkt. trotzdem muss ich zugeben, dass ich diese tradition mag und meiner mama jedes jahr gerne diesen tag versüße (meistens im wahrsten sinn des wortes). es ist aber auf alle fälle ein besonderer tag für mich, weil ich zum ersten mal selber mama bin ♡. natürlich ist baby Q sowieso das allerschönste geschenk, aber auf ein sonntagsfrühstück mit meiner kleinen familie freue ich mich dieses jahr ganz besonders.


ich habe ganz einfache vanille-topfen hörnchen geplant, die durch wenig aufwand und maximalen output überzeugen. wenn du magst kannst du sie zusätzlich noch mit erdbeeren füllen, ich ess die aber lieber dazu. es geht ohnehin nichts über frische erdbeeren im mai und am muttertag.
viele weitere ideen (auch last minute taugliche) zum muttertag, wie zum beispiel einen köstlichen erdbeer mai tai, die cremigste panna cotta der welt mit rhabarber kompott, oder erdbeer profiteroles findest du übrigens hier: klick!



Vanille-Topfen Hörnchen


(8 Stück)

400g Mehl
1/2 Würfel Germ
50g Zucker
1 Ei
120ml Milch
60g Butter

Füllung
250g Magertopfen
Mark von 1/2 Vanilleschote
2 EL Vanillezucker
1 EL Maizena

1 Ei
etwas Milch
Hagelzucker

Mehl und Zucker mischen, Germ dazu bröseln. Milch erwärmen und Butter darin schmelzen. Mit dem Ei zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt mindestens 30, besser 60 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit die Vanille-Topfen Füllung vorbereiten. Dafür alle Zutaten in einer Schüssel verrühren.
Backrohr auf 175° Heißluft vorheizen.
Teig in 8 Portionen teilen und zu Kugeln schleifen. Kurz mit einem Geschirrtuch abgedeckt rasten lassen. Dann oval ausrollen und 1 EL Füllung am oberen Ende platzieren, dann Hörnchen formen - eine Anleitung mit Bildern findest du hier: klick! Auf einem Blech nochmal kurz gehen lassen (kann auch ausfallen, wenn du weniger zeit hast). Ei mit Milch verquirlen, die Hörnchen damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. 17-20 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten