Sonntag, 7. Mai 2017

I ♡ Mum 〖Eton Mess, irgendwie anders〗

ich fall gleich mal mit der tür ins haus: geplant war diese wochenlange blogpause nicht, sie ist "einfach so passiert". grund gibts eigentlich keinen, außer, dass ich grad ziemlich viel um die ohren hab. und ja, zeit wirds, dass ich mich aus der versenkung zurück melde. schließlich ist nächste woche muttertag. zum muttertag passen erdbeeren, wie die faust aufs aug. und die mama mag erdbeeren sowieso, was ja nicht unwichtig ist, wenns eben um muttertag geht. außerdem mag mein mütterchen auch baisers. was sie nicht so gern mag, sind üppige sahnige desserts. darum - du ahnst es schon - hab ich mir was leichtes mit erdbeeren und baisers überlegt.


ich habe den klassiker eton mess ein wenig dekonstruiert. und das ergebnis kann sich erstens sehen lassen, und zweitens eignet es sich bestens als köstlicher abschluss des muttertagsmenüs. außerdem nicht unwichtig: der aufwand hält sich sowas von in grenzen. und das ist am muttertag auch nicht unwichtig. ich will schließlich auch zeit mit der mama und nicht nur in der küche verbringen.


statt der üblichen sahne in eton mess, habe ich zu naturjoghurt gegriffen. das joghurt habe ich über nacht abtropfen lassen, dadurch wird es deutlich fester und sehr cremig. abgetropftes joghurt ist ja auch bekannt als labneh und den habe ich in israel kennen gelernt. in einer süßen kombination habe ich den zwar noch nie gegessen, aber das wird sich zukünftig ändern. diese variante von eton mess ist nämlich verdammt gut.



Eton Mess

(4 Portionen)

500g Ländle Bio Naturjoghurt*
300g Erdbeeren
2 EL Vanillezucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Eiweiß
Zucker
nach Belieben: etwas rosa Lebensmittelfarbe

Ländle Bio Naturjoghurt in ein mit Küchenrolle ausgelegtes Sieb geben und über einer Schüssel über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.
Backrohr auf 100° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eiweiß und doppelt so viel Zucker abwiegen. Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und rosa Lebensmittelfarbe nach Belieben zugeben. 6 Minuten auf höchster Stufe weiterschlagen. Baisers in unterschiedlicher Größe auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen und ca. 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
Erdbeeren putzen und waschen. Die Hälfte mit ½ EL Vanillezucker pürieren. Die restlichen Erdbeeren klein schneiden und mit ½ EL Vanillezucker marinieren.
Das abgetropfte Joghurt kräftig durchrühren und mit dem restlichen Vanillezucker und Vanilleextrakt vermengen.

Alles gemeinsam in kleinen Schüsselchen oder Gläsern anrichten.


hier findest du übrigens weitere ideen zum muttertag: klick!


*dieser beitrag entstand mit freundlicher unterstützung von Vorarlberg Milch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten