Sonntag, 30. August 2020

Kulinarische Urlaubserinnerungen 〖Hot Dogs im Laugen Bun〗


ich erinnere mich noch haargenau an meinen allerersten hot dog. es war im sommer 2010 in amsterdam. der mann (damals natürlich noch freund) und ich machten unseren allerersten gemeinsamen abenteuerurlaub und tourten 4 wochen durch europa. wir zwei, süße 20 jahre alt, auf interrail, mit dem zelt im gepäck. an einem hot dog stand in amsterdam war es dann so weit. ich hatte vorher noch nie das vergnügen. natürlich hatte ich schon mal ein würstchen gegessen, aber nicht als hot dog deklariert. damals gab es noch keine hot dogs bei ikea und bei meiner mama kamen eher keine würstchen auf den tisch. zuhause wurde und wird ordentlich gekocht. ich füllte mein brötchen mit sauerkraut, essiggurken, mais und käse. mit dem ersten bissen wurden wir ziemlich gute freunde. zum glück - die hot dogs sollten uns auf der reise nämlich noch verfolgen. schließlich haben wir ein paar tage später in barcelona unsere reisekasse aufgebessert und eine (unsere letzte) gaskartusche an 2 urlauber verkauft, die uns dafür 50€ boten. was wir nicht wussten - in spanien streikten alle, die irgendwas mit gas am hut hatten, und so aßen wir 10 tage kalt. der campingladen hatte nicht viel im angebot. aber es gab eine packung zerknautschte hot dog buns und guacamolewürstchen, mais aus der dose und geriebenen käse, ketchup und senf. das hätten ganz gute hot dogs werden können, hätte man gas für den gaskocher gehabt... 


von labbrigen hot dog buns sind meine laugenbrötchen meilenweit entfernt - überhaupt sind das deluxe hot dogs! erstens liebe ich laugenbrötchen und backe die auch öfters selbst. und zweitens weil die kombi von würstchen mit toppings im laugenbrot echt gut passt. du kannst natürlich auswählen was dir schmeckt, mein rezept ist in dem fall eher ein vorschlag oder eine anregung.



Hot Dogs 


Laugenbrötchen, zum Beispiel selbstgebacken nach diesem Rezept: klick!
Würstchen nach Wahl
Essiggurken, in Scheibchen geschnitten
rote Zwiebel, fein gewürfelt
Petersilienblättchen
geriebener Käse, z.B. würziger Cheddar
Senf
Ketchup
Mayo

Würstchen bei mittlerer Hitze rundherum grillen oder alternativ in der Pfanne braten. Buns aufschneiden und mit geriebenem Käse bestreuen. Würstchen darauf geben und mit den Toppings bestreuen. Zum Schluss Senf, Ketchup und Mayo darauf geben.

tipp:
probier doch auch mal ungewöhnlichere würstchen aus. der mann liebt zum beispiel käsekrainer im hot dog.

Keine Kommentare:

Kommentar posten